Archive for the ‘Mountainbike’ Category

MTB Tour auf die Brunnachhöhe (Nockberge)

Montag, Juli 5th, 2010

Am Samstag Morgen machte ich mich von Bad Kleinkirchheim auf den Weg auf die Brunnachhöhe. In Bad Kleinkirchheim folgt man am besten der Thermenstraße bis nach St. Kathrein. Ab dort geht der Schotterweg mit dem ersten Steilstück auf die Bundesstrasse in Richtung St. Oswald!

Der Hauptstrasse etwas folgen bis man dann Rechts in den Wassererlebnisweg einbiegen kann. Dieser Schotterweg/Aspahltweg fürt direkt bis zur Brunnachtalstation! Ab der Talstation verläuft Rechts der Forstweg bis zur Brunnachhöhe! Der Weg ist nicht allzu steil aber an diesem Tag recht stark befahren!

Am „Gipfel“ angekommen, hab ich noch schnell ein paar Fotos gemacht und danach auf Grund des wenig stabilen Wetters und aus Zeitmangel wieder richtung Auto aufgemacht!

Eine wirklich wunderschöne Tour in den Nockbergen! Sehr empfehlenswert mit viel möglichkeiten zur Ausdehnung!

Hier die Bilder und der Track:

 

Brunnachhoehe[maptype=G_SATELLITE_MAP;zoom=13;maptypecontrol=hide]

Mountainbike Tour Lavamünd-Illmitzen-Heiligenstadt

Samstag, Juni 5th, 2010

Das schöne Wochenende musst ich einfach für ein Tour nutzen 🙂 Also packte ich mein Bike ins Auto und fuhr los! Ich startete in Lavamünd und brach in richtung Neuhaus auf. Kurz vor Neuhaus zweigte ich in Richtung Motschula ab!

Dort ging es den Graben hinauf bis zum Illmitzer Kreuz! Dort rechts weiter über Forstwege (Wanderweg 603) bis zum Kömmelgupf! Von dort wieder abwärts zu Heiligenstadt und ab der Hauptstraße dem Radweg R10 folgend wieder zurück nach Lavamünd!

Die Tour ist wirklich sehr Lohnend! Es gibts alles zu fahren… Asphalt, Schotter, Waldwege, Wiesen, Hohlwege, usw. Die Aussichten sind einfach perfekt und man kann wirklich in der Natur entspannen!

Hier ein paar Bilder und der Track:

MTB_Tour_Lavamuend_Koemmel[maptype=G_SATELLITE_MAP;zoom=12;maptypecontrol=hide]

Mountainbike Tour auf die Petzen

Freitag, Juni 4th, 2010

Als Abschluss der super Woche machte ich noch eine kleine Tour auf die Petzen! Ausgangspunkt war die Talstation der Petzenseilbahn! Von dort machte ich mich auf richtung süden zum Anfang der Schotterstraße wo die Siebenhütten MTB Tour beginnt!
Von dort geht es wenig spektakulär 12km der Schotterstraße entlang bis zu Bergstation!

Die Aussicht ist hervorragend! Da macht das Biken gleich viel mehr Spaß 🙂

Der Anstieg beträgt 12km und man überwindet dabei 1048Hm! Zeitlich schaffte ich dies in 2:40 Minuten! Für die Abfahr ist gleich wie der Aufstieg und schaffte ich dies in 30 Minuten.

Hier der Track und ein paar Bilder:

MTB_Tour_Petzen[maptype=G_SATELLITE_MAP;zoom=13;maptypecontrol=hide]

Mountainbike Tour Krottendorf-Josefberg

Sonntag, Mai 30th, 2010

Heute am Sonntag Vormittag nutze ich die letzten regenfreien Stunden um wieder etwas mit dem Bike zu fahren! Als Ausgangspunkt wählte ich den Parkplatz am Lavantradweg in Krottendorf!
Von dort ging es dem Radweg entlang nach St.Paul und von dort bergwärts in Richtung Josefberg! Ab dem Josefberg gehts auf der anderen Bergseite wieder zurück ins Tal! Die Route ist relativ angenehm zu fahren! Leider ist alles zu 100% Asphalt aber das lässt sich verschmerzen!

Es ist eine schöne kurze Tour mit schöner Ansicht auf der Lavanttal!

Hier der GPS Track und die Bilder:

MTB_Tour_Josefberg[maptype=G_SATELLITE_MAP;zoom=13;maptypecontrol=hide]

Mountainbike Tour auf der Soboth

Sonntag, Mai 23rd, 2010

Heute machte ich eine MTB Tour auf der Soboth. Als Route wählte ich vom Kärntnerblick Richtung Brandl, dann weiter zur Steinberger Hütte, von dort schlug ich den Weg Richtung Gundisch Hütte ein, von der Hütte über Forstwege zum Koralpen Trail, diesem folgend nach St. Vinzenz, von dort der Strasse entlang zum Seecafe und über die Forstwege am anderen Ufer wieder zum Kärntnerblick!

Das Wetter war relativ instabil aber das störte bei der Tour nicht! Leider kam ich im letzten halben KM voll in einen Regenguss! No Risk No Fun 🙂

Die Tour finde ich einfach empfehlenswert! Schöne Wege auf der Alm, gute Hütten, einfach die Ruhe und die Natur geniessen 🙂

Die Wegstrecke betrug ca 30km und die schaffte ich mit Pause in ca 4 Stunden!

Hier der GPS Track und ein paar Bilder:

MTB_Tour_Soboth_Brandl_Vinzenz[maptype=G_SATELLITE_MAP;zoom=12;maptypecontrol=hide]