Archive for Januar, 2009

Mein neuer Ebner Rennrodel

Sonntag, Januar 18th, 2009

Nachdem ich für meinen über 10 Jahre alten Schlitten schon etwas zu groß bin und dieser ohnehin schon fast am auseinanderbrechen ist, hab ich mir einfach spontan einen neuen gekauft. Die Wahl viel auf den 127cm langen Ebner Rennrodel. Die erste Rodelpartie hat er schon hintersich und ich muss sagen ich bin begeistert. „Der geht ab wie ein Zäpfchen“ kann ich dazu nur sagen :o) Wirklich super.

Das Lenken mit dem Rennrodel ist im Vergleich zum Schlitten etwas gewöhnungsbedürftig aber das hat man gleich ausgecheckt und hat sofort einen riesen Spass und einen riesen Speed auf der Bahn 😀

Eine Beschreibung wie ein Rodel richtig gelenkt wird: http://www.schlitten.ch/

Ein weiterer Link für Rodelbahnen in ganz Österreich: http://www.rodeln.at/

Hier ein paar Bilder meines Spielzeuges:

USB-Sticks unter Windows XP Sperren

Donnerstag, Januar 15th, 2009

Da die Bedrohung durch den „Conficker/Downad“ Wurmes sehr rassant zunimmt und die Verbreitung auch über USB-Sticks möglich ist wurde sehr schnell der der Gedanke wach die USB-Sticks auf den Rechnern zu sperren. Dies ist die einzige Möglichkeit um auch im Firmennetzwerk das Einschleppen des Wurmes von aussen zu verhindern.

Natürlich währe es möglich die USB Ports direkt im BIOS zu deaktivieren, doch ist es bei über 100 Clients eine höllische Arbeit und ausserdem können dann auch keine USB Eingabegeräte genutzt werden.   —>   Schlechte Idee *ggg*

Die Lösung des Problems ist recht einfach:

1. Wechseldatenträger per Registry Deaktivieren
2. Zugriff auf Treiberdateien sperren.
3. Fertig

Hier mein Skript zum sperren der USB-Massenspeichergeräte:

#################################
#          USB Massenspeicher sperren
#          Sperren.bat
#################################

@echo off

xcacls.exe %SystemRoot%\Inf\Usbstor.pnf /Y /D System
xcacls.exe %SystemRoot%\Inf\Usbstor.inf /Y /D System

Regedit /s USB_Sperren.reg

echo USB ist gesperrt!
pause
exit

Hier der Auszug der Registry Datei:

REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\USBSTOR]
„Type“=dword:00000001
„Start“=dword:00000004
„ErrorControl“=dword:00000001
„ImagePath“=hex(2):73,79,73,74,65,6d,33,32,5c,44,52,49,56,45,52,53,5c,55,53,42,\
53,54,4f,52,2e,53,59,53,00
„DisplayName“=“USB-Massenspeichertreiber“

Hier der Link für xcacls: xcacls.exe

Nun das ganze um die USB-Sticks wieder freizugeben:

#################################
#          USB Massenspeicher Erlauben
#          Erlauben.bat
#################################

@echo off

xcacls.exe %SystemRoot%\Inf\Usbstor.pnf /Y /G System:F
xcacls.exe %SystemRoot%\Inf\Usbstor.inf /Y /G System:F

Regedit /s USB_Erlauben.reg

echo USB ist Erlaubt!
pause
exit

Und noch das dazugehörige Reg File:

REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\USBSTOR]
„Type“=dword:00000001
„Start“=dword:00000002
„ErrorControl“=dword:00000001
„ImagePath“=hex(2):73,79,73,74,65,6d,33,32,5c,44,52,49,56,45,52,53,5c,55,53,42,\
53,54,4f,52,2e,53,59,53,00
„DisplayName“=“USB-Massenspeichertreiber“

Ich hab das Skript bei mir im Produktiven Einsatz. Es funktioniert alles wunderbar! Das ganze kann zum schnellen austeilen im Firmennetz ins Loggonskript eingebaut werden. Danach die Rechner neustarten lassen und schon sind alle Sticks deaktiviert.

USB Eingabegeräte (Keyboards, Tastaturen) sowie Digicams und Drucker und Co sollten weiterhin problemlos funktionieren!

Viel Spass mit dem Skript und ich hoffe es Hilft jemanden weiter!

Ich würde mich über Kommentare dazu freuen!

See u

… Geburtstagsgrüße nach England :o)

Montag, Januar 12th, 2009

Hey Jogi,

Wünsch dir nochmal alles alles gute zu deinem 22. Geburtstag. Jetzt hast dein Ziel doch noch geschafft gleich alt wie ich zu werden *ggg*
Wer hätte denn das gedacht *lol*   :o)

Ich hoffe das wir in Zukunft weiterhin super Freunde bleiben und noch viel zusammen erleben werden!! Hoffentlich folgen auch noch einige aufregende Berg und Klettertouren mit geilen Fotos und eventuell auch eine super geile Highline! *gg*  Einfach alles machen was Spass macht auch wenn es nicht gerade normal ist… normal sind sind genug andere *ggg*

Also ich hiermit nochmal die besten Glückwünsche an den besten Freund der Welt!

Lass es krachen in England! :o)

See u :o)

jogi1

Happy Birthday :o)

Samstag, Januar 10th, 2009

Hallo Sabine, ich wünsche dir nochmal alles alles gute zu dem
18.Geburtstag und somit zu deiner Volljährigkeit! :o)
Jetzt kannst tun und lassen was du willst!

Lass es richtig krachen beim feiern! Man wird nur einmal 18!

Und viel Glück für die Führerscheinprüfung :o)

glg Robert :o)

geburtstag-gr_1

Video: Slackline Fortschritte nach 3 Tagen

Dienstag, Januar 6th, 2009

In den letzten Tagen hab ich etwas „Film-Material“ zusammengestellt das meine Fortschritte auf der Slackline der ersten 3 Tage zeigen. Viel Spass beim ansehen des Videos.

Und Kommentare nicht vergessen :o)

PS: Mein erstes Video *juhu*

Erstes Slackline gehen in Lavamünd

Sonntag, Januar 4th, 2009

Als Abwechslung zum Klettern und Laufen hab ich mir nun eine Slackline zugelegt.

Zum Anfangen hab ich mich für die BASEline in der 10 Meter Variante von AustriAlpin entschieden. Das Set besteht aus:

  • 10m Schlauchband (25mm breit) mit Baumband-Schutz
  • Spannelement mit Sicherung und Baumband-Schutz
  • Netztasche mit Gebrauchsanleitung.
  • Ich hab die Line nun 2 Tage im Einsatz und bin total begeistert. Slackline gehen hat absoluten Suchtfaktor!!!!

    Hier wie immer ein paar Fotos:

    Silvester 2008 auf der Koralpe

    Donnerstag, Januar 1st, 2009

    Das Erfolgreiche Jahr 2008 ist nun vorbei… den Silvesterabend wollten Joachim und ich mit unserem liebsten Hobby abschliessen… dem Klettern, Wandern und Bergsteigen.

    Den Anfang machten wir mit einer kleinen Klettersteigtour am „Hausfelsen“ in Lavamünd. Dann ging es weiter auf die Koralpe. Dort machten wir uns auf den Weg auf den „Große Speikkogel“. Dieser liegt auf 2.140m Seehöhe. Am Parkplatz der Koralpe hatte es schon -10°C … Wie kalt es am Gipfel war kann ich nicht genau sagen…. auf jedenfall kam es uns wie im Sommer vor als wir wieder beim Auto waren *ggg*

    Der Aufstieg war recht anstregend da wir von der Tour am Vortag noch etwas angeschlagen waren. Es war sehr windig und schweine kalt. Aber die Aussicht war ein Traum. Wolken und nebelfrei mit sicht über das ganze Lavanttal.

    Als um Mitternacht die Feuerwerke begonnen haben war der Blick ins Tal einfach unbeschreiblich… Feuerwerke soweit das Auge reichte… bis zum kleinsten Ort und bis in die verstecktesten Winkel. Ein unbeschreiblicher Anblick!

    Leider war es aufgrund des starken Windes und der Kälte nicht möglich Fotos vom Feuerwerk zu machen… Leider… Aber ein paar kleine Schnappschüsse sind uns dennoch gelungen :o)

    !!! HAPPY NEW YEAR 2009 !!!

    Hier die Pics:

    Eisenerz Klettersteig – Ohne Erfolg

    Donnerstag, Januar 1st, 2009

    Zum Abschluss des Jahres 2008 wollten Joachim und ich noch eine kleine Klettersteigtour machen. Die Wahl fiel auf den Eisenerz Klettersteig auf den Pfaffenstein.

    Lieder machten uns die Zeit und die enormen Schneemassen einen Strich durch die Rechnung. Der Aufstieg war eine Tortur. Es lag über 1 Meter Schnee der zu bekämpfen war. Nachdem wir nach 3 Stunden den Einstieg immer noch nicht erreicht hatten und und die Kräfte langsam verliesen mussten wir leider Abbrechen. Es bestand die Gefahr das wir den Gipfel erst erreichen wenn es Dunkel ist und dann ein Abstieg bei Dunkelheit erschien uns zu gefährlich im Unbekannten Gebiet.

    Neues Glück im Sommer :o) *ggg*

    Alles in allem war es aber eine wunderschöne Tour und wir haben viel neue Erfahrungen erhalten. Hier noch eine paar Bilder der Tour:

    PC Modding beim Stephan Teil 4

    Donnerstag, Januar 1st, 2009

    Um das kleine Media Center auch mit den 5.1 Lautsprechern richtig nutzen zu können war der nächste Schritt eine neue Soundkarte einzubauen. Die Wahl viel auf die „Creativ Soundblaster X-Fi Titanium“ Karte. Mit dieser PCI-Express Soundkarte könnte man auch ein 7.1 Lautsprecher System betreiben.

    Der Klang über die neue Karte ist wirklich super, auch die Einstellungsmöglichkeiten der Karte sind mehr als genug. Wirklich ein Super Teil.

    Weiters haben wir noch einen 8-Port VGA Splitter in Betrieb genommen um das Bild am Monitor,Beamer und Fernseher gleichzeitig anzeigen zu können!

    Hier die Bilder des Einbaus:

    PC Modding beim Stephan Teil 3

    Donnerstag, Januar 1st, 2009

    Das Modding bzw. Aufrüsten nimm kein Ende…. bald haben wir ein leichtes Platzproblem *ggg*

    Um Stephans liebstes Spielzeug auch als kleines Mediacenter nutzen zu können haben wir diesmal eine Hauppauge WinTV-HVR 4000 Karte eingebaut. Die Karte liegt relativ nahe am Kühler der Grafikkarte aber der Abstand ist doch noch weit genung um die Kühlleistung nicht zu beeinflussen.

    Die Karte funktioniert super, das Umschalten der Sender geht zügig, auch die Fernbedienung läuft 1A.

    Hier die Bilder der Aktion: